Wichtig ist die Lebensfreude,
dann spielt das Alter keine Rolle.

Ursula Andress, schweizerische Schauspielerin


Alltagsbegleitung (§ 43 b SGB XI)

Die Betreuungskräfte motivieren die Bewohnerinnen und Bewohner an den Aktivitäten wie Malen, Gedächtnistraining, Brett- und Kartenspiele etc. teilzunehmen begleiten und unterstützen sie dabei. Gemeinsam mit den Alltagsbegleitern üben die Bewohner leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie kochen und backen aus.

Durch Gespräche über Kindheit, Berufsjahre, Familiengeschichte und mehr wird wertvolle Biographie-Arbeit in Bethanien durch diese zusätzliche Betreuung geleistet.

Die wunderschöne Lage des Hauses Bethanien mitten in den Weinbergen laden gerade bei schönem Wetter zu Spaziergängen ein. Diese werden von den Bewohnern gerne mit den Alltagsbegleitungen wahr genommen.

Gymnastik

Von einer ausgebildeten Beschäftigungstherapeutin wird Gruppengynmastik und Gedächtnistraining angeboten. So bleibt Geist und Körper fit.

Sonstige Aktivitäten

Der jeweiligen Jahreszeit entsprechend werden im Haus Bethanien viele Feste zusammen gefeiert. Das Haus wird liebevoll dekoriert. Sowohl Bewohner als auch Besucher haben ihre Freude daran.

Ebenfalls werden Spielenachmittage, Filmvorführungen, Meditationen und ähnliches veranstaltet.

Menü